Willkommen beim GEPIR Service – bereitgestellt von GS1 Germany

GEPIR

Was kann ich bei GEPIR abrufen?

GEPIR (Global GS1 Electronic Party Information Registry) ermöglicht die Suche nach Unternehmen, die die globalen GS1 Standards nutzen, also zum Beispiel ihre Artikel mit einer Globalen Artikelnummer (GTIN/EAN) kennzeichnen. Weltweit nutzen über 1 Mio. Unternehmen in mehr als 100 Ländern die globalen GS1 Standards. Angezeigt werden die Unternehmensadresse sowie die Kontaktdaten zu einem Ansprechpartner, den das Unternehmen dafür benannt hat.

Darüber hinaus können Anwender des GTIN Managers von GS1 Germany auf Wunsch auch Artikelinformationen via GEPIR bereitstellen. Diese werden, sofern vorhanden, bei der Suche nach Globalen Artikelnummern (GTIN) automatisch mitanzeigt.

Wie funktioniert die Suche?

Suchkriterien sind die GS1 Idente, also zum Beispiel die Globale Lokationsnummer (GLN) des Unternehmens, die Globale Artikelnummer (Global Trade Item Number, GTIN/EAN), die Nummer der Versandeinheit (NVE, international: Serial Shipping Container Code/SSCC) oder die GRAI (Global Returnable Asset Identifier) für Mehrwegtransportverpackungen.

Sie können aber auch nach dem Firmennamen suchen. Geben Sie dazu einfach die Nummernfolge des GS1 Idents oder den Firmennamen in das Suchfeld ein.

Wenn Sie den Firmennamen nicht genau kennen, tippen Sie nur die ersten (mindestens drei) Zeichen ein. Wenn Sie die Suche nach dem Firmennamen weiter eingrenzen möchten, verwenden Sie den Link „Erweiterte Suche über Firmenname“. Hier können Sie neben dem Firmenname weitere Adressfelder wie beispielsweise den Ort zur Suche verwenden.

Ist die Hinterlegung von Daten kostenpflichtig?

Die Hinterlegung der Unternehmensdaten (Adresse, Ansprechpartner) ist für Kunden, die das GS1 System nutzen, ohne Aufpreis. Sie wird mit Abschluss des Nutzungsvertrages zu den GS1 Standards vereinbart.

Für die Hinterlegung von Artikelinformationen wird der GTIN Manager benötigt. Dieser Service ist kostenpflichtig. Preisliste und Bestellmöglichkeit finden Sie hier: Jetzt bestellen.

Ist die Nutzung von GEPIR kostenpflichtig?

Um den GEPIR Service auszuprobieren, können Sie pro Tag bis zu dreißig Datensätze kostenfrei abfragen. Für die weitergehende professionelle Nutzung können Sie bei GS1 Germany Ihren Zugang zum GEPIR-Netzwerk bestellen. Preisliste und Bestellmöglichkeit finden Sie hier: Jetzt bestellen.

Kann ich mehrere Daten gleichzeitig abfragen?

GEPIR Kunden können Daten über die einfache Suche oder die Batch-Suche abfragen. Für die einfache Suche tippen Sie das GS1 Ident oder den Firmennamen in das Suchfeld ein.

Mit der Batch-Suche können Sie bis zu 500 Datensätze, beispielsweise 500 GTIN, über einen Suchlauf abfragen:

  1. Rufen Sie im Menüpunkt „GEPIR Suche nutzen“ den Eintrag „Batch-Suche nutzen“ auf.
  2. Wählen Sie aus der Auswahlliste das GS1 Ident aus, das sie abfragen möchten. Zum Beispiel die GTIN (Globale Artikelnummer).
  3. Tippen oder kopieren Sie in das Eingabefeld die abzufragenden Werte, getrennt durch Leerzeichen, Zeilenumbrüche oder Semikolon.
  4. Wählen Sie „Jetzt suchen“ um die Abfrage zu starten.

Die Batch-Suche steht GEPIR Kunden nach dem Login zur Verfügung.

Übrigens: Für häufige Anfragen bietet GEPIR die Möglichkeit über eine automatisierte Abfrage mittels XML-basierten Webservice zuzugreifen.

Wo finde ich die Spezifikation für den Zugriff via WebService?

Für häufige Anfragen bietet GEPIR die Möglichkeit über eine automatisierte Abfrage mittels XML-basierten Webservice zuzugreifen. Voraussetzung ist die Nutzung des GEPIR Services, hierfür fallen Kosten an (siehe Jetzt bestellen). Die Realisierung des Webservices obliegt dem Kunden.

Die Spezifikation für den Zugriff auf GEPIR 4.0 finden Sie hier.

Können über GEPIR auch Produktdaten abgerufen werden?

Über GEPIR stehen zunächst einmal Unternehmensadresse und Kontaktdaten von Firmen bereit, die die globalen GS1 Standards nutzen. Sie können eine Globale Artikelnummer (GTIN) eingeben und mit GEPIR herausfinden, welches Unternehmen diese Artikelnummer vergeben hat.

Produktdaten können Sie über GEPIR abrufen, wenn das betreffende Unternehmen diese Daten im GEPIR Service veröffentlicht hat. Für Kunden von GS1 Germany steht zur Veröffentlichung ihrer Daten der GTIN Manager zur Verfügung.

Funktioniert GEPIR auch via Smartphone?

GEPIR 4.0 bietet ein modernes responsives Design, damit die Darstellung der Suche je nach Endgerät optimal ausgelegt wird. Damit können Sie GEPIR 4.0 auch bequem über den Browser auf Ihrem Smartphone aufrufen und nutzen.

Ist die Veröffentlichung in GEPIR Pflicht oder kann der Bekanntgabe der Firmendaten widersprochen werden?

Unternehmen, die ihre Daten nicht in GEPIR veröffentlichen möchten, können der Bekanntgabe selbstverständlich widersprechen. In diesem Fall zeigt GEPIR für Rückfragen die Adresse der zuständigen GS1-Mitgliedsorganisation, also zum Beispiel GS1 Germany, an.

Was passiert mit den Daten, wenn das Unternehmen seine Teilnahme am GS1 System kündigt?

Mit Wirksamwerden der Kündigung werden Daten des Unternehmens (Adresse, Kontakt und Artikelinformationen, sofern eingestellt) nicht mehr in GEPIR angezeigt.

Was kann ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Über den Link „Passwort vergessen“, den Sie unterhalb der Login-Eingabe finden, können Sie eine E-Mail an unser Serviceteam starten. Unser Serviceteam hilft Ihnen gerne weiter.

Selbstverständlich erreichen Sie unser Serviceteam auch telefonisch unter Tel: +49 221 94714-567 (Mo. bis Fr., 8:00 – 17:30 Uhr).


GTIN Manager

Wozu dient der GTIN Manager?

Mit dem GTIN Manager können Unternehmen zentrale Stammdaten für ihre Produkte eingeben und pflegen. Zum Beispiel die verwendete Globale Artikelnummer (GTIN), Produktname, Abmessungen oder Gewicht. Auch die Werbebotschaft, ein Bild oder der Link auf eine weiterführende Produktseite können vermerkt werden. Damit werden die zentralen Produktdaten in einem Tool gepflegt. Mehrfachlisten mit unterschiedlichem Aktualisierungsgrad und der Gefahr von Dopplungen werden vermieden.

Auf Wunsch kann der Anwender diese Produktdaten dann für eine Veröffentlichung freigeben. Dazu klickt er in der Stammdatenmaske eine oder beide Freigabeoptionen an:

  1. Anzeige in GEPIR: Sucht dann zum Beispiel ein Geschäftspartner via GEPIR nach einer Artikelnummer (GTIN), kann er auch die Artikelinformationen online einsehen.
  2. Für Suchmaschinen: Mit dieser Option wird ein Artikelstammblatt angelegt, dass Suchmaschinen finden und anzeigen können.

Ist die Nutzung vom GTIN Manager kostenpflichtig?

Der GTIN Manager ist ein kostenpflichtiger Service von GS1 Germany, Preisliste und Bestellmöglichkeit finden Sie hier: Jetzt bestellen.

Was passiert, wenn ich einen Artikel nicht mehr anbiete?

Für Artikel, die nicht mehr aktiv angeboten werden, kann der Anwender die Veröffentlichung via GEPIR oder im Internet deaktiveren und den Artikel in seinen Stammdaten als „inaktiv“ kennzeichnen. Intern bleiben die Artikeldaten für ihn dann weiterhin sichtbar. So lässt sich zum Beispiel nachvollziehen welche Artikelnummer (GTIN) für dieses Produkt vergeben wurde. Auf Wunsch kann der Anwender alte Artikelinformationen aber auch aus seinem GTIN Manager-Datenbestand löschen.

Kann ich die Informationen von ähnlichen Artikeln kopieren?

Ja, für Artikel, die sich nur bei wenigen Punkten unterscheiden (zum Beispiel bei der Eigenschaft „Farbe“), können die Stammdaten von einem Artikel kopiert und angepasst werden. Dabei muss für den nächsten Artikel jedoch stets eine neue Artikelnummer (GTIN) vergeben werden.

Was kann ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Über den Link „Passwort vergessen“, den Sie unterhalb der Login-Eingabe finden, können Sie eine E-Mail an unser Serviceteam starten. Unser Serviceteam hilft Ihnen gerne weiter.

Selbstverständlich erreichen Sie unser Serviceteam auch telefonisch unter Tel: +49 221 94714-567 (Mo. bis Fr., 8:00 – 17:30 Uhr).